Aktuell

die Ausstellung Frauen im Bundeshaus wandert weiter.

Informationen http://www.sgbk-kunst-im-bundeshaus.ch

soziokulturelles Projekt „OMA’S GLOZZJINI“

Zur Jubiläumsausstellung der SGBK Sektion Bern/Romandie gehört auch „OMAS GLOZZJINI“, ein generationenübergreifendes Walliser
Häkelprojekt, an dem die Bevölkerung schweizweit mitwirken kann. Es wird von den Künstlerinnen
Elisabeth Fux Mattig und Manuela Brügger organisiert. Die Zinnen des Turms vom Schloss Leuk werden
während der SGBK Ausstellung mit sogenannten Glozzjini* Beiträgen eingekleidet und schon aus weiter
Distanz als textile Interventionen sichtbar sein. An drei dafür geplanten Aktionstagen im Juni werden die
Glozzjini zu Zinnenhauben für das Schloss Leuk zusammengenäht. Einzelpersonen, Gruppen oder
Institutionen, alle, die gerne häkeln oder stricken, sind eingeladen, sich am gemeinschaftlichen
soziokulturellen Kunstprojekt zu beteiligen – egal ob mit einem kleinen oder grösseren Beitrag. Ein
einzelnes Element misst 17 x 17 cm.
Die Fotografin Weina Venetz Zhang dokumentiert den Verlauf des Projekts u. a. mit einer Namensliste
aller Mitwirkenden. Das Projekt wird unterstützt durch die Visarte Wallis, Leuk Tourismus und die
Stiftung Schloss Leuk.


*Omas Glozzjini = Omas Quadrate (granny squares)
Info und Anmeldung www.omasglozzjini.ch, info@omasglozzjini.ch